Euro-Rettung – Fass ohne Boden oder sinnvolle Investition?

Einladung zum April-Stammtisch

Montag, 29. April 2013, 19.00 Uhr
Restaurant „Ziegenbruch’s“
Blücherplatz 6, Spenge

Liebe Mitglieder, Interessenten und Freunde der VdS,

Sie und Ihre Gäste sind wie immer zu unserem kommenden Stammtisch eingeladen. Wir haben Sascha Beckmann als Referenten zum Thema „Euro-Rettung“ gewinnen können. Beckmann ist Direktor Private Banking bei der Volksbank Bad Oeynhausen-Herford und mit dem Management der Eigenanlagen der Genossenschaftsbank betraut.

Darum wird es gehen: Die aktuellen Ereignisse in Zypern lassen die Eurokrise erneut aufflammen. In dem Vortrag „€-Rettung – Fass ohne Boden oder sinnvolle Investition?“ werden die ?bisherigen Anstrengungen zur Eurorettung und deren Wirkung aus mehreren Perspektiven beleuchtet.

Die Teilnahme lohnt sich für Sie, weil die Ursachen der Krise nachvollziehbar dargestellt und eine fundierte Bewertung der möglichen Auswege präsentiert bekommen und die wirtschaftliche Situation Deutschlands innerhalb Europas einschätzen können. In der anschließenden Diskussion besteht Gelegenheit, einzelne Gesichtspunkte, man denke nur an die veränderten internationalen Kräfteverhältnisse, zu vertiefen.

Wir hatten Sie bereits darüber informiert, dass wir die Stammtische beleben wollen und den Fokus des Vereinsgeschehens verstärkt auf Weiterbildung und Netzwerken legen. Damit fortan jeder, „alter Hase“, Neumitglied oder Gast, weiß, mit welchem Gegenüber sie oder er zu tun hat, gibt es von nun an Namensschilder. Bitte denken Sie also daran, (mindestens) eine Visitenkarte dabei zu haben.

Beim kommenden Stammtisch haben Sie außerdem Gelegenheit, die Premiere des VdS-Schaufensters zu erleben. Zwei nach dem Zufallsprinzip ausgewählte Mitgliedsbetriebe haben vor dem Vortrag Gelegenheit, sich den Anwesenden kurz und knackig zu präsentieren. Sind Sie gespannt? Wir sind es auch. Durch die Änderungen ergibt sich ein neuer Ablauf der Stammtische. Bitte denken Sie daher daran, dass wir künftig schon um 19 Uhr beginnen.

Für einen regen und interessanten Austausch sind sowohl Mitglieder als auch Gäste und Interessenten gerne gesehen.

Wir grüßen herzlich und freuen uns auf Sie!

Der Vorstand